Home | Impressum | Kontakt

Unser Werdegang

1869: Leider ist die Entstehung der einstigen Brauerei mit Wirtschaftsbetrieb bis zu diesem Zeitpunkt nicht genau nachzuweisen.
1870 Renigius Wilhelm erhält Genehmigung zur Weiterführung des bestehenden Betriebes.
1892 Abschluss eines Bierlieferantenvertrag mit Familienbrauerei Bauhöfer in Ulm.
1909 Übernahme des Betriebes durch Karl Früh.
1913 Kauf des Anwesens durch Familie Walz.
1922 Bis 1922 waren es Josef und Sofie Walz, die die Gaststätte weiterführten.
1923 Übernahme der Gaststätte durch Karl Walz und seine Ehefrau Ida geb. Spinner.
1962 Übernahme der Gaststätte durch Karl Walz und seine Ehefrau Erna geb. Kräßig.
1977 An die bestehende Gaststätte wurde ein Erweiterungsbau angeschlossen, in dem sich heute das Nebenzimmer befindet. Gleichzeitig wurden die sanitären Einrichtungen erneuert.
1994 In Verlängerung des eigentlichen Wirtschaftsraumes wurde das Hanauer-Stüble angebaut. Ergänzend hierzu wurde ein großer Thekenraum mit kleiner Sitzgelegenheit geschaffen, und das Nebenzimmer neu gestaltet.
1994 Übernahme und Neueröffnung nach erfolgtem Umbau durch Rainer Hetzel und seiner Ehefrau Silvia, geb. Walz.
2007 Komplettrenovierung der sanitären Anlagen.
2010 Neugestaltung unseres Biergartens.
2013 Neugestaltung unseres "Raum Renchtal". Fenster, Vorhänge und Bilder wurden komplett erneuert!
2015 3-Könige, Erlach, seit nunmehr 20 Jahren unter der Leitung von Silvia und Rainer Hetzel!
2015 Neugestaltung Terassen-Scheune
Direkt angrenzend an den Biergarten ist ein neues Juwel die sogenannte „Terassen-Scheune“ entstanden. In diesem urgemütlichen Bereich sorgen viele historische Gegenstände für ein herrliches Amiente.